Eigenschaften des Aluminiums



Oberflächenveredelung im Eloxalverfahren

Vor allem in oberflächenveredelter Ausführung zeigt sich unsere Stärke:

Wir bieten Eloxal nach DIN 17611 für Innen- und Außenanwendungen in den gängigen Eloxalfarbtönen. Unsere Standard - Schichtdicke für Innenanwendungen 10 - 12 µm. Wählen Sie bitte aus der Tabelle 1 die für Ihren Anwendungsfall erforderliche Vorbehandlung. In der Tabelle 2 finden Sie die Standard Eloxalfarben. Natürlich liefern wir Ihnen auch gerne Sonderfarben.
 

Tabelle 1 - Oberflächenbeschaffenheit nach DIN 17611 / mögliche Vorbehandlungen

  BESCHREIBUNG OBERFLÄCHENERSCHEINUNG EINSATZ

E0

Ohne Vorbehandlung, anodisiert und verdichtet

Ziehriefen, Kratzer, Schleifriefen oder sonstige Oberflächenfehler bleiben sichtbar Untergeordnete Oberflächen, die nicht im Blickfeld liegen

E1 Geschliffen, anodisiert und verdichtet Gleichmäßige, matt aussehende Oberfläche, kleine Ziehriefen oder Kratzer sind beseitigt Dekorative Oberflächen mit eindeutig gerichteter Struktur

E2 Gebürstet, anodisiert und verdichtet Gleichmäßige, helle Oberfläche, Ziehriefen, Kratzer, Feilstriche nur zum Teil entfernt Mattglänzende Oberflächen mit zarter Struktur

E3 Poliert, Anodisiert und verdichtet Glänzende Oberfäche, Ziehriefen, Kratzer, Feilstriche werden nur zum Teil entfernt Anwendung bevorzugt im Innenbereich, pflegeleicht, für alle Farben geeignet

E6 Chemisch vorbehandelt, anodisiert und verdichtet Matte, rauhe Oberfläche. Ziehriefen, Kratzer, Feilstriche teilweise egalisiert. Materialbedingte Veränderungen im Oberflächenaussehen sind nicht immer vermeidbar. Preisgünstig, geeignet vor allem für Dunkel - Färbungen

 

Tabelle 2 - Oberflächenbeschaffenheit nach DIN 17611 / mögliche Vorbehandlungen

STANDARDVERFAHREN FÄRBUNG SCHICHTDICKE NORM

E6/C- 0 (EV1)

farblos, natur

5 - 20 µm EURAS Norm

E6/C-31 leicht bronze 5 - 20 µm EURAS Norm

E6/C-32 (EV3) hell bronze 5 - 20 µm EURAS Norm

E6/C-33 mittel bronze 5 - 20 µm EURAS Norm

E6/C-34 dunkel bronze 5 - 20 µm EURAS Norm

E6/C-35 (EV6) schwarz 5 - 20 µm EURAS Norm